Frischdienst-Fahrzeuge von Winter.

Das lässt nur Ihre Ladung kalt: Der Sprinter mit Kühlausbau von Winter. Mit einer lückenlosen Kühlkette läuft alles wie am Schnürchen.

Die Lieferdienst-Lösung von Winter im Überblick.

Hier finden Sie Informationen zum Ausbaumodell unseres Partners Winter.

Kühlaggregat.

Der Sprinter mit Kühlausbau von Winter verzichtet nicht auf Komfort, dafür auf einen zusätzlichen Dachaufbau – dank der integrierten Kühlanlage. Das macht ihn besonders aerodynamisch und spart Kraftstoff. Die kompressorbetriebene Kühlmaschine ermöglicht eine Kühlung bis zu 0 °C.

Wasserdichte Bodenwanne.

Die Bodenwanne ist einteilig gefertigt, garantiert 100 % wasserdicht.

Isolierug.
  • Isolation entspricht ATP- und HACCP-Richtlinien für rechtliche Sicherheit
  • Isolierung und Kühlung erfüllen die DIN 1815
Laderaum.
  • Hohes Durchlademaß (1.235 mm), ermöglicht Querbeladung zwischen den Radkästen und der Schiebetür
  • Maximale Nutzung des Laderaums durch platzsparenden Ausbau (9,6 m³)
  • Hohe Nutzlast und leichter Ausbau aus Glasfaserkunststoff
  • Rammschutzleisten in V2A an der Hecktür sowie an den Innenseiten der Radkästen
  • Kantenschutzabdeckung im Bereich der Einstiege
  • Spritzwassergeschützte Deckenleuchte in LED-Technik
Weitere Merkmale.
  • Rundumlaufende Zurr- und Steckleiste
  • Zurr- und Spanngurt zur Ladungssicherung
  • Spritzwassergeschützte Deckenleuchte in LED-Technik
  • Kantenschutzabdeckung im Bereich der Einstiege
  • Rammschutzleisten in V2A an der Hecktür sowie an den Innenseiten der Radkästen

Weitere optionale Ausstattungsdetails.

Hier finden Sie weitere optionale Ausstattungsdetails von unserem Ausbaupartner Winter in der Übersicht.

Anti-Rutschmatte für Fahrzeugboden.

Die Anti-Rutschmatte ist herausnehmbar und kann so einfach und rückstandslos mit dem Dampfstrahler gereinigt werden.
- Sorgt für sicheren Halt beim Arbeiten im Laderaum

Kälteschutzvorhang.

Mit dem Kälteschutzvorhang bleibt die Kälte auch bei geöffneten Türen im Innern des Laderaums. Auch ohne diesen abzunehmen, kann man den Wagen einfach be- und entladen.

Standkühlung.

Bei abgeschaltetem Motor sorgt die stationäre Standkühlung mit Außensteckdose für konstante Kühlung.

Zwischenböden.

- Von Heck bis Schiebetür, inkl. Auflagewinkel, belastbar bis 100 kg
- Von Heck bis Stirnwand, inkl. Auflagewinkel, belastbar bis 150 kg
- Herausnehmbar

Alu-Riffelblech.

Bodengrundfläche

Zusätzliche Airline-Schiene.

Zusätzliche Zurrleiste oberhalb der Radkästen in Höhe von 1.450 mm über Fahrzeugboden

Verschleißfeste Bodenbeläge.
  • ALU-Riffelblechboden ganzflächig verklebt, Mehrgewicht von ca. 40kg
  • Quarzsandbeschichtung wirkt rutschhemmend, Mehrgewicht ca. 25kg

ATP-Zertifikat.

Berechtigt zum grenzüberschreitenden Verkehr mit leichtverderblicher Ware

Heißgasheizung.

Für Kühlaggregat, zum Transport frostempfindlicher Ware

Sperrstange.

Teleskopierbar und zum Herausnehmen

Bodenablaufstutzen.

Mit Verschlussmöglichkeit

Sperrstangenhalterung.